Die beste Bettwäsche für den Sommer

So sehr wir einen schönen Sommer mit viel Sonne und blauem Himmel lieben - wir alle hatten schon mehr als einmal im Leben Probleme, bei den warmen Temperaturen einzuschlafen. Aber nur, wer gut schläft, ist am nächsten Morgen fit genug, um das schöne Wetter auch genießen zu können. Wir vom Bettwäsche Finder haben uns auf die Suche nach Sommerbettwäsche gemacht, die durch ihre Materialeigenschaften kühlend wirkt und somit guten Schlaf ermöglicht.

Unsere Ergebnisse in der Sommerbettwäsche Infografik:

Die beste Bettwäsche für den Sommer
Vier Materialien für eine gute Sommerbettwäsche

 

Gute Sommerbettwäsche - welche Materialien kommen für eine gute Sommerbettwäsche in Frage?

Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Materialien, aus denen Bettwäsche hergestellt wird. Dazu kommt, dass es sehr viele verschiedene Arten von Webungen gibt. Welches Material ist besonders leicht, welches wirkt kühlend? Wir haben uns alle Materialien angesehen, unter der Lupe betrachtet und getestet. Hier findest Du unsere vier Sommerbettwäsche Testsieger für garantiert kühle Nächte:

Perkal Bettwäsche

Perkal besteht aus feinfädiger und dicht gewebter Baumwolle. Das macht die Bettwäsche angenehm leicht und schließt wenig Luft ein – für ein dauerhaft kühles Hautgefühl im Sommer. Perkal ist deshalb allerdings etwas teurer als normale Bettwäsche.

Batist Bettwäsche

Batist ist ebenfalls feinfädig und dicht gewebt und ist u.a. in Baumwolle, Leinen und Seide erhältlich. Die Bettwäsche ist extrem leicht und dünn und eignet sich damit hervorragend für den Sommer. Je nach Material günstiger als Perkal erhältlich.

Batist Bettwäsche ist gerade stellenweise stark reduziert!

Leinen Bettwäsche

Leinen ist ein robuster Stoff, der Feuchtigkeit gut aufnimmt und schnell ableitet, wodurch er besonders atmungsaktiv ist. Der glatte Stoff schließt wenig Luft ein und wirkt damit angenehm kühlend, was allerdings auch einen erhöhten Preis bedeutet.

Seersucker Bettwäsche

Seersucker ist sehr leicht und zeichnet sich durch seine geriffelte Oberfläche aus, die durch eine spezielle Webetechnik entsteht. Dies begünstigt die Luftzirkulation und damit die Kühlung der Haut. Der Stoff ist zudem je nach Qualität sehr preiswert.

Seersucker gibt es schon ab 11,95€ (zeitlich begrenzt)

 

Weitere Sommerbettwäsche

Wir sind überzeugt: Mit den genannten vier Materialien schläft es sich in warmen Sommernächten am besten. Wer allerdings lieber auf Allrounder für das ganze Jahr steht, sollte sich einmal Bettwäsche aus Satin ansehen. Satin ist sehr ästhetisch, bügelfrei und in der Regel ganzjährig geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.